Sound Of Streets &  photonfey     Köln - Bonn
SOUND OF STREETS & photonfey
h-fey@web.de

 6,0 Jahre SOS BAND
GRÜNDUNG OKTOBER 2011

S O U N D    O F    S T R E E T S
Aktualisiert 13.11.2017

 

Sound Of Streets  -  Blues / Rock / Soul / Funk
Musikalische Spiellust, Improvisation und Spontanität, verschiedene
Stilelemente, die sich zu einem eigenen Sound verweben.
Songs und Instrumentalstücke, meist aus eigener Feder, manchmal Cover.


MUSIK HÖREN
MIT MAUS ÜBER FOTOS FAHREN 

SoS Song: "Everything But Love"

 

Funktioniert leider nicht bei allen Browsern



 

Everthing But Love

 BAND MIT  E I G E N E R  MUSIK !
BAND  MIT  C O V E R !


S O S
wie im Leben, eben.

 

 

 

 

Fotos: PHOTON FEY

 

 

MUSIK ABSPIELEN BEI NOTENZEICHEN
MIT MAUS ÜBER BILD FAHREN


Geht auch auf einigen Smartphones und den meisten Browsern !

 

 

 

FOTO LOTHAR JACK

 

 SOUND OF STREETS: Im Programm sind Songs und instrumentale Stücke aus unserer Feder, sowie nach Spiellust und Laune nehmen wir ebenfalls bekannte Cover mit ins Boot.  (Cover wegen GeMahl hier nicht aufgeführt) Sound Of Streets (SoS)  wurde im Okt.  2011 als Quintett gegründet. Aufgrund gemeinsamer Vorstellungen rückte die SoS-Band im Laufe des Zusammenspiels immer mehr in den Fokus der Mitmusiker, die auch teilweise in anderen Bands und Formationen aktiv waren. In 2014 entschied sich SoS erstmalig für Auftritte aus SOUND OF STREETS Stücken, u n d bereits angesprochene Cover in die Setliste zu integrieren. Dieses stimmlich with the help unseres Bassisten,  der Gesangserfahrungen mitbrachte. 
Mitlerweile tritt SoS mit 2 stündigem Set und musikalischer Leidenschaft auf den Bühnen Köln-Bonn und Umgebung auf. Das Repertoire lebt in der Entstehungsphase von der Improvisation und Spontanität. Dabei verwebt sich ein Sound von Rock,- Jazz,- Blues,- und Funkelementen. Näheres findet Ihr ja hier. Viel Spass mit SoS.


 

 

Kontakt: soundofstreets@gmx.de


unten SoS Song: " BEST FRIENDS"

 

C O V E R  H I E R  N I C H T  A U F G E F Ü H R T  -  L I V E  Z U  HÖREN
 
" Best Friends "

 


                    

B A N D M I T G L I E D E R

Am Set sind:

 Zum Abspielen mit Mauszeiger über Bilder mit Note fahren oder Fingertip !
Geht auch bei manchen Tablets iund Smartphones

 

unten: SoS Song: "Gobble Kick"

" Gobble Kick "         SoS

GITARRE: Leo Sheyner, Ausbildung klassische Gitarre. Studium der Musikpädagogik und
Arrangements für Bands und Orchester. Auftritte mit diversen Formationen. Soloauftritte mit
klassischer Gitarre. Zeitweise Musiklehrer in Köln. Zahlreiche Konzerterfahrung, insbesondere 
"Gravity Sign". Auch mal bei  "Rhein in Flammen" in Bonn auf der großen Bühne aktiv.
Mit SoS wieder eingetaucht in das aktive Bandleben, mit vielen Vorstellungen und Arrangements
bei SOUND OF STREETS. Mittlerweile hat sich Leo ganz anderen beruflichen Feldern als
der Musik gewidmet, aber außer Frage, der Mann mit dem Augenmaß und dem Überblick
für Ideen und Impulse unserer Band und der Stücke. Einige Gesangsstücke hat SoS aus
der ehemaligen Band von Leo und Ladislas "adaptiert" und in unser Repertoire aufgenommen.
Danke den Jungs !

                                                                                                                                                                                                                                                                    

 unten: SoS Instrumental: "SEVEN UP" 

" SEVEN UP "        SoSSAXOPHONE /FL/ DIDGE:  Helmut Fey, spielt Tenor- Sopransax und Querflöte. Hin und
wieder Didgeridoo und Djembe. "Nachdem ich mich mit der Querflöte auch mal intensiv
mit Klassik beschäftigt habe,  ist Jazz noch immer die größte Herausforderung.  Habe
musikalisch seit bald 40 Jahren schon einiges ausprobiert in einigen Bands, die Top 40 gecovert,
in Sax Ensembles gespielt usw.  In dieser Formation lassen sich eigene Ideen und
Vorstellungen gut umsetzen. Es ist schon befreiend mit dieser Crew nicht nur zu Covern,
sondern ebenfalls eigene musikalische Ideen in der Band umzusetzen."  Bei SoS entsteht
eine Art von Jazz-, Rock-, Blues- und Funkelementen, wie zufälligerweise in dieser Besetzung.
We do it for fun, und lassen es musikalisch in diese Richtungen fließen.....
  



 

 

 

 unten: SoS Song: "COLD DAYS" 

"Cold Days"        SoS Hoffen Dir get es juut Alter.... /BASS MAN ABHANDEN GEKOMMEN SUCHEN NEUEN
BASS / GESANG:
  Ladislas Meyer-Landrut,
begonnen an der Geige im zarten Alter von
6 - 13 Jahren. Nachdem seine Eltern ein Einsehen hatten, wechselte er sein Instrument und
kam schnell zum Bass, womit das eigentliche Musikleben erst begann. "Ich startete  mit
einem ollen Höfner." Zahlreiche Erfahrungen und Abenteuer und Jahrzehnte später im
Jahre 2000  kehrte Ladislas wieder nach Bonn  und zu seiner alten Liebe - dem Bass - zurück.
"Bei SOUND OF STREETS benutze ich vorwiegend den fünfseitigen Ken Taylor von Sandberg.
In dieser Band kann ich aufgrund von größeren spielerischen Freiheiten der Stücke damit
bessere Effekte erzielen." In 2015 haben wir Ladislas aufgrund von Gesangserfahrung
die er mitbrachte ihn bei einigen Songs zum Singen  animiert, wie auch hier bei "Cold Days".
Zuerst zierte er sich....aber...es fließt - neben dem Bassspiel.

 

 

  

unten: SoS Instrumental: "BLUE FOUNTAINE"


" BLUE FOUNTAIN"   SoS  DRUMS: Torsten Bedner, In der musikalischen Früherziehung hat er zumeist traumatische
Erlebnisse erleiden müssen beim Versuch ein „richtiges Instrument“ wie Blockflöte, Trompete
oder Gitarrre zu erlernen, außerdem war ihm das alles viel zu „Kopflastig“. Jahre später hat
er dann Chat Smith auf der Bühne in Aktion gesehen und ab da wusste er, dass er Schlageuger
werden will. Die Tatsache dass er in vielen humoristischen Einlagen lesen konnte, dass
Schlagzeugern eine gewisse Unterforderung ihrer fünften Extremität (dem Kopf natürlich)
nachgesagt wird, störten ihn nicht im Geringsten. Ist ihnen doch durch den unabhängigen
Einsatz ihrer vier Extremitäten eine gewisse Kompetenz zu bescheinigen  - wenn auch nur
bummschackbummschack herauskommt. ;) "    Für uns einer der wenigen Drummer die sich
ebenfalls mit geringerer Lautstärke auf ihrem Drumset intuitiv arrangieren können, und mit
Lieblingssätzen wie „Welche Tonart noch mal?“ oder „Wir können ruhig mal was im 7/8-Takt
machen“, ist er ein fester Bestandteil der Band geworden.


_________________________________________________________

   AUSZUG SETLISTE / REPERTOIR 

EIGENE INSTRUMENTAL:
Seven Up, Drama Boy, Sitting Bull, Lazy Slap, Purple Floyd, Pain, Summer Blues, No War, With Love, Impro in A,
No War, Crazy Blue, One Day Morning, Blue Fontaine, Cool Cat...u.a.


EIGENE SONGS:
Gobble Kick, Everything But Love, Cold Days, Best Friends, Failed, Purity, ...u.a.

COVER INSTRUMENTAL:
Peter Gunn, Lily Was Here, Pick Up The Pieces,....u.a.....

COVER SONGS:
Rough Boy, Gimme All Your Loving, Easy, Word Up, Billie Jean, Ain´t No  Sunshine, My Mamma Sayd, Hypocritical,
Whiskey In The Jar....
und einige hier nicht aufgeführten mehr

Cover wegen Gehmah hier nicht aufgeführt

__________________________________________________________

 

Sound Of Streets  -  Blues / Rock / Soul / Funk
Musikalische Leidenschaft und Spiellust, Improvisation und Spontanität, verschiedene
Stilelemente, die sich zu einem eigenen Sound verweben, Songs und Instrumentalstücke,
meist aus eigener Feder, mal besinnlich und mal deftig  -  Ganz wie das Leben, eben!



 

                        

Let´s Make Music


 

                                                                       Hier wurde bei einem Gig drauf gehalten   "Impro In A" SoS Version

_____________________________________________________________________________

 

... ne Band hätte eine fb Seite...???!!!
dort tummeln wir uns ein wenig rum.

 

 

SOUND OF STREETS

MAL RUHIG, MAL ROCKIG,  MAL BESINNLICH,  MAL DEFTIG, MAL BLUES, MAL DANEBEN.

 
 


C O V E R  - VIDEO/AUDIO - HIER WEGEN GehMah NICHT AUFGEFÜHRT

 ______________________________________________________________________________
 

unten: Im "Ritz"  - SoS als Quintett mit Keys 

unten SoS Instrumental: " DRAMA BOY"

 

"DRAMA BOY"   SoS

 

                                                                

SoS UNTERMALTE BILDER AUF


 

  " Cold Days" eigener Song von SoS mit LML - unserem Bass Man - am Mikro
 

 

 

 S o S 
Köln Bonner

BAND

 


 

 

                                                                                                       __________________________________________________________________________________


   6 JAHRE SoS 2011 - 2017

Sound Of Streets.... im Okt.  jährt sich unser Bestehen seit 2011 und es gibt die SoS-Band nun 5 Jahre. Fast jeden Mittwoch wurde sich zur Probe getroffen. Dies mit einem variablem Bühnenprogramm von ca. 25 eigenen Stücken, und 15 Covers, die wir je nach Publikumwunsch und Spiellaune verwenden. Es ist schon toll eine Band zu haben auf die Verlass ist.... 2 x haben wir leider den Keyboarder gewechselt. Obwohl es auch gut als Quartett gut läuft, fühlen wir uns früher oder später  als Quintett vollständiger..Jeder Musiker einer Band kennt die tiefen Abgründe und Unwägbarkeiten eine Combo, mit Wechseln, Divas, Animositäten und Ausfällen. Bei Sound Of Streets gibt es natürlich auch 4 chaotische Individuen...aber es läuft wunderbar... 
                                             

.....Let´s make music.
....

___________________________________________________________________________________

 
 

Auftritt "BASE CAMP" 12.2014

 

 

                                                                   

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 AUFTRITT BARACKE REMAGEN (NOV.15)

 

 
FEEDBACK WELCOME:

FALLS ES EUCH GEFÄLLT, gebt uns einen Daumen...
 oder
SENDET EINE NACHRICHT...


EURE SOUND OF STREETS  BAND
 

www.SoundOfStreets.com

mail: soundofstreets@gmx.de

 

SoS bei

 



 

 

  
 

_________________________________________

 

sowie
FOTOGRAFIE
PHOTON FEY - HELMUT FEY

click Kamera

 

 


 

 
 

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

^